Zum Schuljahr 2019/2020 übernimmt unser Verein die Organisation der Verpflegung der Schüler der Standorte Runkel und Villmar.

Sowohl das Mittagessen wird in Zusammenarbeit mit einem Caterer vom Verein organisiert und durchgeführt, als auch das Frühstück und kleine "Zwischmahlzeiten" mit einem Kiosk zur Verfügung gestellt.


Allgemeines zum MITtagessen

Für Kinder, die in unserer Betreuung angemeldet sind und ein Modul aktiv nutzen, wird sich vom organisatorischen Ablauf her nichts verändern. Sie melden weiter wie gewohnt Ihre Kinder bei unseren Betreuern an und ab, auch an Tagen, an denen das Kind die Betreuung nicht direkt besucht.

 

Das Essen kommt bei beiden Standorten von "Jens Helfert Cateringservice"

 

Die Kosten pro Mittagessen belaufen sich auf 3,80€ ohne Getränk (Betreuungskinder haben das Wasser im Rahmen ihres Betreuungsvertrages mit dabei)

 

Ausschließlich während des Mittagessens besteht die Möglichkeit ein Wasser zum Sonderpreis von 1€ inkl. 0,25€ Pfand zu kaufen. Da der Kiosk dann schon geschlossen hat, sollten die Kinder das Geld passend dabei haben. Eine Rückgabe der Flasche kann erst am nächsten Tag erfolgen, wenn der Kiosk wieder geöffnet ist. Die Flasche kann aber auch im nächsten Supermarkt abgegeben werden. 

Der Kauf anderer Getränke ist während des Mittagessens NICHT möglich.

Natürlich können die Kinder sich ihre Getränke auch von zu Hause mitbringen.

 

Abmeldungen sind gegen Erstattung der Kosten bis einen Tag vorher möglich. Taggenaue Abmeldungen können grundsätzlich nicht gutgeschrieben oder erstattet werden.

 

Kinder die nicht unsere Betreuung besuchen, müssen sich bis einen Tag vorher zum Essen anmelden.

Dabei unterscheiden sich die organisatorischen Abläufe von Runkel und Villmar.

 

Einen Ansprechpartner (für Krankmeldungen und Fragen) habt ihr mit Frau Susanne Zacherl, die unter 0152/58705758 erreichbar ist.


Hier kommt ihr zur genauen Erklärung der Abläufe für die Anmeldung!